Taufe von S.D. Erbprinz Franz Salvator am 7. Dezember 2019

Am Sonntag, dem 7. Dezember 2019 wurde der am 8. August diesen Jahres geborene Erbprinz des Fürstlichen Hauses Isenburg in der katholischen Kirche Mariä Heimsuchung in Birstein getauft. Taufspender waren Seine Exzellenz Weihbischof Prof. Dr. Karlheinz Diez aus Fulda zusammen mit Konzelebrant Pfarrer Rainer Heller aus Birstein.

Musikalisch untermalt wurde der Gottesdienst von den Chören am Fuldaer Dom unter der Leitung von Domkapellmeiter Franz-Peter Huber.

Das Patenamt haben I.K.H. Sophie Prinzessin von Preussen, Dr. Simon Lorenz (Bruder von I.D. der Fürstin von Isenburg), Baron Franz Mayr-Melnhof-Saurau, Kai-Harald Solmitz und S.D. Casimir Erbprinz zu Ysenburg und Büdingen übernommen.

Weitere Gäste der Tauffeier waren u.a. I.k.u.k.H. Katharina Erzherzogen von Österreich , I.D. Isabelle Fürstin zu Wied, I.D. Die Fürstin Mutter, Dr. Constanze Neuhann-Lorenz (Mutter von I.D. der Fürstin von Isenburg) sowie Alexandra Christl (Tochter der Schauspielerin Michaela May).

Das Foto (oben) zeigt den Täufling mit Eltern und Weihbischof bei der Taufspende in der Katholischen Kirche Birstein.

Foto_Taufe 1

Foto_Taufe 2