Benefizkonzert im Schloss Birstein

Das ausverkaufte Benefizkonzert zugunsten der Opernakademie Bad Orb auf Schloss Birstein war ein voller Erfolg! Unter dem Titel “Wipfelrauschen” hatte die Opernakademie eine spannende Musikalische Reise von “Cosi fan tutte” und dem “Erlkönig”, bis “Tannhäuser” dem “Jägerchor” rund um den “Freischütz” im weißen Saal des Schlosses präsentiert und das Publikum so mitgerissen. Im Anschluss an das Konzert hat das Fürstenpaar den Konzerterlös an den Vorstand der Opernakademie Bad Orb übergeben. Alle Beteiligten haben unentgeltlich teilgenommen so dass der Erlös direkt dem vorbildlichen Kulturprojekt zugute kommt.Seit 1987 fördert die Opernakademie junge Sänger beim vertiefen Ihrer Bühnenerfahrung mit Erfolg! Viele Absolventen haben im Anschluss ein Engagement an großen Bühnen, darunter Bayreuth, Frankfurt und München erhalten. Wir sind begeistert von so viel Herz, Arbeit und Engagement, das uns allen nebenbei einen musikalischen Hochgenuss bereitet.