Ein “fürstlicher” Dank an die fleißigen Sternsinger in Birstein

Dem schlechten Wetter zum Trotz machte sich am 6. Januar 2018 wieder ein gutes Dutzend Sternsinger auf den Weg durch die Straßen Birsteins, um Spenden zu sammeln für Menschen in Not. Jedes Jahr aufs Neue ist auch das Fürstenhaus Isenburg beeindruckt von so viel Einsatz und Engagement der Kinder für die gute Sache. Begleitet von ehrenamtlichen Helfern der katholischen Gemeinde ziehen sie unermüdlich von Haus zu Haus, klingeln und hoffen auf einen Lohn ihrer Mühen, nicht für sich selbst, sondern für Menschen, die ein Vielfaches an Hilfe durch die Spende erhalten. Nicht nur mit Worten, einer Geldspende sondern auch mit einer warmen Mahlzeit aus der Schlossküche dankte nun das Fürstenhaus den fleißigen Helfern. Wir hoffen, die Kinder fanden offene Türen und bitten alle Leser dieser Zeilen, diese Mühen mit einer Spende zu belohnen.

IMG_2294IMG_2290