Ehrenamtliche Bürger aus Neu-Isenburg zu Besuch im Schloss

Am 24. Juni 2017 rollte ein Bus aus Neu-Isenburg mit 35 Personen nach Birstein. Sie alle freuten sich auf ein besonderes Dankeschön ihres Bürgermeisters Herbert Hunkel: Eine Führung durch das Isenburger Schloss Birstein, geführt vom Schlossherrn persönlich, S.D. Alexander Erbprinz von Isenburg.

In diesen besonderen Genuss kamen Vertreter des Radteams und des Lauftreffs Neu-Isenburg, die schon seit 10 Jahren den „Hugenotten-Duathlon“ organisieren, eine beliebte Sportveranstaltung in der Stadt. So wurde ein besonderes ehrenamtliches Engagement mit einem besonderen „Geschenk“ belohnt.

Neu_Isenburg_Schlossführung